Hinweis: ab Version 4.10 wurden die Formate einiger Flugzeug-Dateien geringfügig geändert. Daher sind die Flugzeuge auf dieser Seite in zwei Versionen verfügbar: für SFSPC 4.07 und für SFSPC ab Version 4.10.

Die meisten dieser Zusatzflugzeuge wurden von SFSPC-Benutzern erstellt und uns zur Veröffentlichung zugeschickt.Vielen Dank an alle, die uns ihre Flugzeuge und Modifikationen geschickt haben! Wir werden in loser Folge weitere Flugzeugtypen veröffentlichen, bitte schauen Sie dazu gelegentlich auf diese Seite.

Wir leisten für die Zusatzflugzeuge keinen Support!

Zusatzflugzeuge für SFSPC 4.07

Zusatzflugzeuge für SFSPC ab Version 4.10

Wir haben eine Anleitung verfasst, die beim Erstellen eigener Flugzeuge für SFSPC helfen soll.

Achtung: um zusätzliche Flugzeuge verwenden zu können, muß SFSPC mindestens auf dem Stand 4.07 sein. Wir empfehlen daher, vor Verwendung neuer Flugzeugtypen den aktuellen Patch herunterzuladen und zu installieren.


Marc Gerber hat uns einige verbesserte Polaren zugeschickt. Um die installierten Flugzeuge mit der jeweiligen Polare zu versehen, muß nur die Datei #####ACData.txt aus der heruntergeladenen Datei entpackt und in das Verzeichnis des jeweiligen Flugzeugs (DATEN/AC-DATEN/#####/) kopiert werden:

verbesserte Polare für DG-300  verbesserte Polare für Discus  verbesserte Polare für LAK-19


Dieses sind zusätzliche Flugzeuge für SFSPC 4.07:

Anleitung zum 'Einbau' der Zusatzflugzeuge in SFSPC :

- bei ZIP-Dateien (Dateiname endet mit '.zip'): entpacken Sie die heruntergeladene ZIP-Datei in das Unterverzeichnis DATEN\AC-DATEN Ihrer SFSPC-Installation an, also z.B. 'C:\SFS403\DATEN\AC-DATEN\'. Dabei entsteht ein neues Unterverzeichnis, z.B. \Asw22\.

- bei selbstentpackenden Dateien (Dateiname endet mit '.exe'): starten Sie einfach die heruntergeladene Datei (sie ist selbst-entpackend) und geben Sie in dem Feld 'Unpack all files to:' das Unterverzeichnis DATEN\AC-DATEN Ihrer SFSPC-Installation an, also z.B. 'C:\SFS403\DATEN\AC-DATEN\'. Dann bestätigen Sie mit OK.

Wenn Sie SFSPC starten, finden Sie das neue Flugzeug auf der Karteikarte FLUGZEUG und können es auswählen.

Weitere Dateien:

Hier finden Sie einige modifizierte Versionen der in SFSPC 4.0 enthaltenen Flugzeuge. Die Instrumente dieser Flugzeugtypen sind an amerikanische Verhältnisse angepasst. Sie wurden uns von Jim Gell zur Verfügung gestellt!

Hier eine bekannte dänische LS-8, erstellt von Rasmus Orskov:

KA-8, mit Lackierung von Lucas Wiedemann:


Dieses sind zusätzliche Flugzeuge für SFSPC ab Version 4.10 (die für Version 4.07 eingeschickten Flugzeuge wurden von uns angepasst):

Anleitung zum 'Einbau' der Zusatzflugzeuge in SFSPC :

- starten Sie einfach die heruntergeladene Datei (sie ist selbst-entpackend) und geben Sie in dem Feld 'Unpack all files to:' das Unterverzeichnis DATEN\AC-DATEN Ihrer SFSPC-Installation an, also z.B. 'C:\SFS4\DATEN\AC-DATEN\'. Dann bestätigen Sie mit OK.

Wenn Sie SFSPC starten, finden Sie das neue Flugzeug auf der Karteikarte FLUGZEUG und können es auswählen.